Beste Adresse

Genuss & Freizeit-Standard
Wienand Verlag

Weyertal 59
50937 Köln

Tel. (0221) 4 72 20

 Das könnte Sie auch interessieren

125 Eventlocations

Ausgewählte Restaurants, Bars, Cafès, Bootshäuser, Schlösser ... in und um Köln mehr >

Lebensart tischt auf

Rezepte unserer Teilnehmer zum Nachkochen. mehr >

Lebensart vs. Mainstream

Mode und Individualität – zwei Begriffe, die sich widersprechen? Zwei Modelle, die nicht mehr >

Kunst in Büchern

Seit 1949 gibt es den Wienand Verlag im Weyertal in Köln-Sülz, den Michael Wienand in zweiter Generation führt. Sein Enthusiasmus für Kunst und Kulturgeschichte prägen maßgeblich das Programm. Es ist spezialisiert auf Publikationen zur Kunst des 20. Jahrhunderts und durch die enge Verbundenheit vieler Künstler zu Verleger und Haus entstehen zudem hochwertige Künstler-Editionen in limitierter Auflage.

Rasende Leidenschaft

Keine technische Erfindung hat die Künstler so nachhaltig beschäftigt wie das Automobil. Es war und ist Kult – ob als geliebter Gebrauchsgegenstand, soziales Symbol oder ästhetisches Objekt. PS-Liebhabern empfiehlt Verleger Michael Wienand deshalb den gerade erschienenen Kunstband »Das Auto in der Kunst. Rasende Leidenschaft«. Weit über 100 Kunstwerke zeigen den Mythos Auto von den Anfängen der Automobilität bis heute.

 

Beeindruckende Gärten

Gartenkunst liegt im Trend! In diesem Herbst haben wir für alle Gartenkunst-Liebhaber ein ganz besonderes Buch im Programm. »Neue Gärten!« zeigt die sich wandelnde Park- und Gartenarchitektur zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Auch in Köln ließ der damalige städtische Gartendirektor Fritz Encke zahlreiche Grünanlagen im Sinne der Moderne umgestalten. Einige herausragende Beispiele dieser Gartenkunst können noch heute besichtigt werden, darunter der Vorgebirgspark und der Blücherpark. Ein Ausflug in den herrlichen Park von Schloss Benrath und zur Ausstellung in das dortige Museum für Gartenkunst lohnt sich!