Beste Adresse

Wohnen & Style-Standard
Mobauplus Bauzentrum Linden

Widdersdorfer Straße 244
50825 Köln

Tel. (0221) 49 88 50

Mo-Fr 6.30 – 18 Uhr
Sa 7 – 14 Uhr

Mobauplus Bauzentrum Linden

Farben in Profiqualität

Endlich mehr Farbe wagen: Statt Langeweile-Weiß in jedem Raum verwandelt sattes Grau den Flur, erhalten Schlafzimmer und Wohnzimmer mit farbiger Statement-Wand ihren ganz eigenen Charme. Und auch das Haus von außen gewinnt, neu verputzt und mit neuem Fassadenanstrich, an Wert und Ausstrahlung. Ran also an die Verschönerung des eigenen Zuhauses und auf zum Mobauplus Bauzentrum Linden, dem Experten für anspruchsvolles Handwerk und hochwertiges Bauen. Findet sich dort doch alles, was wir für eine solche oder jede andere handwerkliche Umgestaltung brauchen.

Der Unterschied zum Durchschnittsbaumarkt fällt dabei sofort ins Auge: Beliebigkeit hat hier keinen Regalmeter Platz. Was der Bau-Experte im Sortiment hat, überzeugt in Qualität, Auswahl und Verfügbarkeit. Ob 20 oder 200 Liter, Hochflorrolle oder feine Pinsel, TÜV-zertifizierte Profi-Farben, pastöse Putze oder umweltfreundliche Lacke erstklassiger Anbieter wie der Firma Meffert: Dank großer Bevorratung bietet Mobauplus Bauzentrum Linden all dies sogar gleich zum Mitnehmen. Jede gewünschte Farbnuance wird zudem vor Ort mittels hochmoderner Farbmischanlage hergestellt und projektbezogen gespeichert. So trifft auch die Nachbestellung den richtigen Ton.

»Besser machen, was besser geht«, lautet das Motto des Kölner Familienunternehmens. Dieser Leitsatz gilt ebenso für die Beratung. Qualifiziertes Personal bündelt fundiertes Fachwissen, empfiehlt, was wirklich funktioniert und Kunden sinnvoll weiterhilft. Kompetenz plus individuelle Beratung bedeuten gleichzeitig mehr Nachhaltigkeit durch Qualität. Damit Handwerk gelingt – im Großen wie im Kleinen.

 Das könnte Sie auch interessieren

»Et Hätz schleiht em Veedel«

Eine kleine Reise durch die Kölner Veedelskultur. mehr >

Stilbewusst

Fair Fashion oder wahre Schönheit kommt von innen. mehr >

Wohnen zeigt Haltung

Ein Plädoyer für Nachhaltigkeit. mehr >