Shopping und Märkte

Samstag, 9./Sonntag, 10. November 2019
Kunsthandwerkermarkt

Vorbeikommen. Sehen. Staunen. Kaufen. Sich freuen. Einen schönen Tag haben. So lautet das Motto des Kunsthandwerkermarktes im Engelshof in Porz-Westhoven. 130 Aussteller zeigen in vier Sälen und im Innenhof hochwertige Produkte, Anspruchsvolles und Besonderes wie Schmuck, Mode, Kunst, Upcycling, Glas, Leder, Metallverarbeitung, Floristik und vieles mehr. Feine Food-Stände sorgen für kulinarische Momente.

Jeweils 11–18 Uhr
Engelshof, Oberstraße 96, 51149 Köln
kunstundkulturkoeln.de

 

Sonntag, 17. November 2019
DIY Designmarkt

Handgemachtes zum Staunen und Kaufen! Markt für Handmade, nachhaltige Produkte, feine Kost und Vintage. Individuellen Schätzchen von lokalen Künstlern und Händlern.

12–19 Uhr
Balloni Hallen, Ehrenfeldgürtel 88–92, 50823 Köln
diy-markt.com

 

Freitag, 6. – Sonntag, 8. Dezember 2019
Der Super Fashion Markt

Der Super Fashion Markt im Museum für Angewandte Kunst geht in die 4. Runde. Ausgewählte Designer aus ganz Deutschland präsentieren nachhaltige und fair produzierte Mode, ausgefallene Hüte, Taschen und andere Accessoires sowie hochwertigen, besonderen Schmuck. Alle Designer sind selbst vor Ort und erzählen über ihre Kreationen – persönliche Stilberatung inklusive!

Freitag Opening 19–24 Uhr mit DJ, Sa/So 11–19 Uhr
Museum für Angewandte Kunst Köln, An der Rechtschule, 50667 Köln
dersupermarkt.net

 

Samstag 7. – Sonntag, 8. Dezember 2019
New Heritage – Festival für Zeitloses

Neue Lieblingsstücke finden und wahre Handwerkskunst erleben? Das geht – auf der New Heritage in Düsseldorf. Über 100 große und kleine Manufakturen aus den Bereichen der Bekleidungs-, Freizeit-, Wohn- und Genusskultur präsentieren und verkaufen ihre Produkte. Produkte, die das Zeug haben, ein Leben lang zu halten und zu neuen Erbstücken zu werden. Außerdem: Interessante Workshops und Vorträge sowie leckeres Streetfood und köstliche Drinks.

Eintritt: 10,- Euro, Kinder bis 14 Jahre frei

Samstag 10–20 Uhr (Musik bis 22 Uhr), Sonntag 10–18 Uhr
Düsseldorf Areal Böhler Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf
new-heritage.de

Sonntag, 8. Dezember 2019
Uhren- und Schmuckmarkt

Zum Stöbern und Kaufen: Armband-, Taschen- und Wanduhren, Uhrmacherwerkzeug, Fachliteratur sowie hochwertiger Schmuck.
11–16 Uhr
Gürzenich, Martinstraße 29–37, 50667 Köln
uhrenmarktkoeln.de

 

Samstag, 28./Sonntag, 29. März 2020
Kunsthandwerkermarkt im Engelshof

Vorbeikommen. Sehen. Staunen. Kaufen. Sich freuen. Einen schönen Tag haben. So lautet das Motto des Kunsthandwerkermarktes im Engelshof in Porz-Westhoven. 130 Aussteller zeigen in vier Sälen und im Innenhof hochwertige Produkte, Anspruchsvolles und Besonderes wie Schmuck, Mode, Kunst, Upcycling, Glas, Leder, Metallverarbeitung, Floristik und vieles mehr. Feine Food-Stände sorgen für kulinarische Momente.

Jeweils 11–18 Uhr
Engelshof, Oberstraße 96, 51149 Köln
kunstundkulturkoeln.de

 

April 2020
Olivenfest in Stommeln

Kurzurlaub für die Sinne: Die Baumschule Heinz Becker lädt im April zu einem mediterranen Frühsommer-Fest ein. Zahlreiche Probiertheken inklusive prämierter Olivenöle aus Griechenland laden zum Genießen ein.

Der genaue Termin wird noch bekanntgegeben.
gartenhof-becker.de

 

Sonntag, 5. April 2020
Deine Eigenart Bonn

Markt für alles Handgemachte mit vielen trendigen Ausstellern.

11–17 Uhr
Brückenforum, Friedrich-Breuer-Straße, Bonn
deine-eigenart.de

Sonntag, 26. April 2020
Frühlingsfest auf dem Eltzhof

Zahlreiche Aussteller präsentieren ein vielfältiges Angebot zu den Themen Garten, Blumen und Pflanzen; Deko, Mode und Accessoires, Handarbeit bis hin zu Spezialitäten wie Likören, Wurst und Käse.

10 Uhr
Eltzhof, St. Sebastianusstraße 10, 51147 Köln
eltzhof-kulturgut.de

 

Donnerstag, 30. AprilSonntag, 3. Mai 2020
Kunsthandwerkermarkt 2020

Mehr als 100 Handwerkerinnen und Handwerker sowie Kunstgewerbetreibende bauen beim 29. Kunsthandwerkermarkt ihre Stände auf dem Münsterplatz auf. Die Stände haben alle einen Arbeitsplatz oder ein Atelier, so dass die Kunden den Ausstellenden gerne über die Schulter schauen können.

Jeweils 11–19 Uhr
Münsterplatz, Bonn