Beste Adresse

Mode & Schmuck-Standard
Ebinghaus Herrenausstatter

Glockengasse 2a
50667 Köln

Tel. (0221) 2 57 73 90

Mo-Fr 10 – 19 Uhr
Sa 10 – 18 Uhr

Herrenausstatter neu definiert

Das Team um Alexandra Ebinghaus und ihre Mutter Gisela verhilft Männern zum gelungenen Auftritt für alle Gelegenheiten des Lebens. »Frauen bekommen oft Komplimente für ihre Garderobe. Unser Wunsch ist es, dass auch Männer zu hören bekommen: ›Du siehst aber gut aus!‹«.

Auf fünf Ebenen findet man in der Glockengasse 2A Mode für alle Altersgruppen. »Wir haben ein gutes Gespür für jeden Geschmack. Wir lassen uns ein, beraten, nehmen Unsicherheiten in Bezug auf Farben oder Schnitte.« Und was raten die Herrenausstatterinnen für die kommende Saison? »Im Trend sind Jerseys, sowohl als Sakko wie auch als Hemd oder T-Shirt – bequem und lässig elegant ohne zu sehr casual zu wirken. Die Krawatte tritt in den Hintergrund zugunsten von gemusterten Einstecktüchern für einen modisch frischen Look. Ganz hoch im Trend sind Anzüge von Boglioli, leicht und ungefüttert geben sie eine schmale Silhouette.«

Was ist das Geheimrezept von fast 45 Jahren Erfolg? »Unsere Kunden sind Männer, die allesamt Experten in ihrem Bereich sind und die uns als Experten in Sachen Mode akzeptieren,« erklärt Gisela Ebinghaus. »Sie kaufen ihre Outfits gerne mal in der Mittagspause oder nach Geschäftsschluss. Und für alle die, die gar keine Zeit haben, geben wir eine Auswahl mit oder beraten am Arbeitsplatz.«

Beim Herrenausstatter Ebinghaus gibt es nichts, was es nicht gibt: Business- und Freizeitmode, Abendgarderobe vom Smoking über den Frack bis zum Cut, Schuhe, Accessoires und Wäsche. »Nur Nachthemden für Männer, die müssen wir bestellen«, lächelt die Junior-Chefin.

 Das könnte Sie auch interessieren

125 Eventlocations

Ausgewählte Restaurants, Bars, Cafès, Bootshäuser, Schlösser ... in und um Köln mehr >

Lebensart tischt auf

Rezepte unserer Teilnehmer zum Nachkochen. mehr >

Lebensart vs. Mainstream

Mode und Individualität – zwei Begriffe, die sich widersprechen? Zwei Modelle, die nicht mehr >