Beste Adresse

Genuss & Freizeit-Standard
ConenCoaching

Benesisstraße 24-32
50672 Köln

Tel. (0221) 43 03 539

Conencoaching Köln

»Menschen stärken und voranbringen«

 

Horst Conen ist einer der renommiertesten Coaches Deutschlands, Bestsellerautor und lebt in Köln. Die Lebensart Redaktion
hat ihn zu einem Interview getroffen.

Herr Conen, wie die Lebensart, so feiern auch Sie eine runde Zahl. Seit 30 Jahren coachen Sie jetzt Menschen. Was ist heute anders als früher?

Als ich Ende der 80er Jahre begann, habe ich oft Personen des öffentlichen Lebens gecoacht, Unternehmer, Freiberufler – auch junge
Talente aus dem Entertainment. Hier ging es meist darum, wie sie erfolgreicher sein können. Heute gehören viele Führungskräfte dazu,
aber auch Privatpersonen, die neue Perspektiven für ihr berufliches und privates Leben suchen. Zunehmend kommen auch Dienstleister und Einzelhändler mit ihren Mitarbeitern. Sie haben es ja auch nicht mehr ganz leicht. Damals wie heute gilt für mich: Menschen für ihre aktuelle Situation zu stärken und sie für ihre Vorhaben voran zu bringen.

Welche Rolle spielt dabei unsere heutige Welt, die Zeiten haben sich ja verändert?

Eine große. Die Arbeitswelt funktioniert ja heute anders als früher. Auch das Lebensgefühl ist anders. Stress und Getriebensein im
Job, viele Aufgaben im Privaten, hohe Ansprüche an sich selbst – all das kostet Kraft. Viele wollen heute aus dem Hamsterrad ausbrechen und beruflich von etwas weg, was ihnen nicht mehr guttut. Oder möchten in der Lebensmitte nochmal etwas Neues anfangen.

Was braucht es denn, um mit dieser turbulenten Zeit gut zurecht zu kommen?

Vor allem zu sehen, dass wir Wesen sind, die lernen, sich weiterentwickeln und erneuern können. Viele halten zu sehr am Früher fest
– Angestellte wie Unternehmer. Dabei leben wir trotz allem, was uns Angst macht, in einer spannenden Zeit. Sie bietet viele Chancen. Und jeder trägt Bausteine in sich, um sich ein Leben schaffen zu können, das näher an seinen Bedürfnissen und Stärken orientiert ist. Ich habe immer die Möglichkeiten-Brille auf und sehe ziemlich schnell, was jemand tun und welche Potenziale er dazu einsetzen könnte. Oder wo er sich selbst im Weg steht. Denn oft werden die eigenen Chancen durch eine falsche Denkweise blockiert. Im Coaching findet dann ein Perspektivwechsel statt. Und Wege können erschlossen werden, die man vorher nicht gesehen hat.

Haben Sie sich für die zukünftigen Jahre etwas vorgenommen?

Ja, Menschen weiter auf dem Weg zu ihren Zielen zu unterstützen. Das ist für mich ein sehr sinnvolles Tun. Denn es ist schön zu sehen, wie es mit den Einzelnen dann weitergeht. Oft erhalte ich später auch eine E-Mail mit Foto und »Schauen Sie mal, wo ich gelandet bin!«. Das ist doch toll. Für den anderen wie für mich. Dann wissen wir beide: unser Arbeiten war erfolgreich.

 Das könnte Sie auch interessieren

Das gute Leben

Das Erfinden von Namen ist eine Domäne der Werbeindustrie. Und die betrifft nicht nur mehr >

Lebensart Eventkalender

Tolle Veranstaltungen in der Region mehr >

Stilbewusst

Fair Fashion oder wahre Schönheit kommt von innen. mehr >