Markt der Chocolatiers – Vor dem Schokoladenmuseum

Köln lässt im November 2018 die Herzen von Schokoladenliebhabern und solchen, die es noch werden wollen höherschlagen.

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Schokoladenmuseums Köln veranstalten die Macher von Deutschlands größtem internationalen Schokoladenfestival »Chocolart« vom 14. – 18. November  als Highlight und zum Abschluss des Jubiläumsjahres einen »Markt der Chocolatiers« direkt vor dem Schokoladenmuseum.

Beim Markt der Chocolatiers direkt vor dem Schokoladenmuseum sind über 50 exklusive Chocolatiers und Manufakturen aus Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich, Belgien, Polen, Litauen und Ecuador zu erleben und laden ein, beim Bummel hin zu den weißen Pagodenzelten, auf eine schokoladige Entdeckungsreise zu gehen.

Schokolade kann in den unterschiedlichsten Formen wie z.B. in handgeschöpften Tafeln, als Figuren, in Schoko-Cremes, als Schoko-Werkzeug, in Trinkschokoladen, in Schokobieren, als Pralinen, Trüffeln, Nougat, Dragees in unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen, süß, bitter, herb, scharf, exotisch, bio, fairtrade, vegan, zuckerfrei…entdeckt werden.

Auf dem Markt wird u.a. auch die hohe Kunst der Kakaomalerei zu bestaunen sein und es wird vermittelt wie Schoko-Konfekt Zuhause ganz einfach selbst herzustellen ist.

Ergänzend zu den süßen Genüssen lädt ein hochwertiges kulinarisches Angebot zum gemütlichen Verweilen am Schokoladenmuseum ein.

Der Eintritt zum »Markt der Chocolatiers am Schokoladenmuseum« ist frei.

Öffnungszeiten:

Mittwoch, 14.11. – Samstag, 17.11.2018:        10:00 – 19:00 Uhr

Sonntag, 18.11.2018:                                      11:00 – 19:00 Uhr

Gastro:

Mittwoch, 14.11. – Samstag, 17.11.2018:        10:00 – 22:00 Uhr

Sonntag, 18.11.2018:                                      11:00 – 19:00 Uhr