Lebensart24 Blog

Aktuelle Tipps, Empfehlungen und Neuigkeiten der Lebensart Redaktion

 

Besondere Inspirationen in besonderen Zeiten – Kölner Künstler stellen aus

Besondere Inspirationen in besonderen Zeiten – Kölner Künstler stellen aus 

Auch in der aktuellen Situation fehlt es uns Kölnern weder an Lebensfreude noch an Passion. Egal, welche Maßnahmen eintreffen: Köln lässt sich nicht unterkriegen. Der Einzelhandel bleibt weiter geöffnet, und gerade jetzt laden die Schaufenster in gleich mehreren Veedeln besonders zum Staunen ein, denn Künstler und Einzelhändler stellen gemeinsam aus.

Die Kunstmeile in Rodenkirchen und die Street Gallery Lindenthal sind in vollem Gange, und in Sülz-Klettenberg findet zum 18. Mal »Kunst im Carrée« statt (alle noch bis zum 8. November).

Wer in diesen Zeiten lieber gemütlich zu Hause bleibt, verpasst nichts, denn für Sie habe ich mich auf den Weg einmal quer durch Köln gemacht und eine Auswahl inspirierender Kunst von Kölner Künstlerinnen und Künstlern zusammengestellt.

Folgen Sie mir in diesem Beitrag von der Kölner Illustratorin Sabine Di Martino mit ihrem Pop-up-Store in Junkersdorf über die mit Mode und Kunst dekorierten Schaufenster bis zu dem jüngsten Aussteller der Rodenkirchener Kunstmeile!

ArtiRa – Pop-up-Store im Keiserlich

Kirchweg 134, 50858 Köln-Junkersdorf 

ArtiRa

Mein Ausflug durch die Veedel beginnt in Junkersdorf. Hier eröffnet die Kölner Illustratorin Sabine Di Martino zusammen mit Monika Huge von »Schönes von Philou« und Delia Bob von »WolleWolle«, am 6. November einen Pop-up-Store.
Wenn Sabine Di Martino ihre beliebten kleinen Kunst-Kästchen entwirft, entstehen Zeichnungen, Aquarelle oder Illustrationen, die fast immer ein Thema haben: Köln! Die Stadt, der Dom, Karneval, Fußball, Familienereignisse, »Kölsche Tön« mit den Refrains Kölner Gruppen, die Kölner Büdchen … Wer sich neugierig umschaut, entdeckt aber unter anderem auch Motive aus dem Golfsport, Blumen und Haustiere – stets liebevoll in Szene gesetzt in tiefen quadratischen Rahmen, die immer auch noch einen kleinen Gimmick im Gepäck haben. Neben ihren eigenen »ArtiRa«-Werken stellen im Pop-up-Store auch weitere Künstler aus.

Weiter geht’s für mich zur Street Gallery Lindenthal: Seit 22 Jahren schaffen hier Lindenthaler Geschäfte Raum für Kunst. Noch bis zum 8. November schmücken Kunstwerke aller Art Schaufenster, Auslagen und Wände in den Geschäften entlang der Dürener Straße sowie Teilen des Lindenthalgürtels. Auf Distanz entstehen hier neue Einblicke sowie eine neue Art der Kommunikation zwischen Künstlern und Betrachtern.

Am 8.11. (Tag des Veedels) endet die Veranstaltung mit einem verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr – die letzte Gelegenheit, bei einem Einkaufsbummel das Schöne, Kontroverse und Anregende zu genießen und zwischen der neuesten Wintermode vielleicht ein Kunstwerk zu entdecken!

Mehr Infos zum Tag des Veedels »

Tanja Bäumler – Lindenthaler Esprit

Atelier: Herderstraße 66, 50931 Köln-Lindenthal,
Somewear: Dürener Straße 217–219, 50931 Köln-Lindenthal

Tanja Bäumler

Im Rahmen der Street Gallery Lindenthal besuche ich als Erstes das lichtdurchflutete Kunstatelier von Tanja Bäumler unweit der Dürener Straße, in dem ihre meist großformatigen Kunstwerke entstehen. Von denen bin ich ab dem ersten Augenblick gefesselt – solch eine Energie und Lebenslust strahlen sie aus! Die lebensnahen Porträts, sinnlichen Akte und farbstarken Naturdarstellungen spiegeln die Herzlichkeit, Kreativität und Authentizität der Künstlerin. So lohnt das Vorbeischauen in der Herderstraße stets aufs Neue, denn langweilig wird es mit Tanja Bäumler nie. Dafür ist ihre Kunst zu präsent – und ihr Lachen einfach zu ansteckend!

Mehr zu Tanja Bäumler »

Auf der Dürener Straße stellt Tanja Bäumler ihre Werke gerade im Rahmen der Street Gallery Lindenthal zwischen der hochwertigen Herbst-/Winter-Damenmode bei Somewear aus. Ein tolles Bild!

Hier geht’s zur Webseite von Somewear »

Tanja Bäumler2

Die Brillen-Galerie mit Dorothee Lansch

Dürener Straße 153–155, 50931 Köln-Lindenthal

Brillen-Galerie

Am anderen Ende der Dürener Straße ist mein nächstes Ziel die Brillen-Galerie Köln. Hier erwarten Sie gewohnt erstklassige Qualität, neueste Materialentwicklungen und die Trendsetter der Brillenmode. Wenn Sie keine 08/15-Beratung suchen und Ihre Brille als It-Piece sehen, sind Sie hier bestens beraten.

Während der Street Gallery Lindenthal wird die Auslage der Brillen-Galerie durch die abstrakten Werke der Künstlerin Dorothee Lansch vervollständigt, an denen sofort die Freude an der Farbe auffällt. Freude zu vermitteln, so sagt sie, sei ein wesentlicher Teil ihrer Kunst.

Brillen-Galerie2

Von Lindenthal geht es weiter nach Rodenkirchen. Hier findet aktuell die 18. Rodenkirchener Kunstmeile statt. An 60 Ausstellungsorten haben Sie die Gelegenheit, Künstler samt ihrer Werke kennenzulernen – ausgewählte Kunst gepaart mit einem außergewöhnlichen Einkaufserlebnis!
Die Kunstmeile endet mit der Finissage am Tag des Veedels, am Sonntag, dem 8. November – ebenfalls mit geöffneten Geschäften und zahlreichen Events.

Betten Bischoff mit Andreas Winz

Hauptstraße 71–73, Sommershof, 50996 Köln-Rodenkirchen

Betten Bischoff

In Rodenkirchen angekommen, führt mich mein Weg in den Sommershof zu Betten Bischoff. In dem eindrucksvollen Showroom bleibt kein Betten-Wunsch unerfüllt: Betten Bischoff hat vom Holz-bis zum Boxspringbett eine riesige Auswahl und setzt auf langjährige Mitarbeiter, die Sie ausführlich und individuell beraten.

Zwischen den Betten stechen die Kunstwerke von Andreas Winz hervor. Im quadratischen Format verbindet der Künstler Pop- und Stencil-Art mit mehrschichtigen, dynamischen Farbkompositionen aus Lack und Acryl. Seine Porträts aus Comic, Musik und Film (sofort erkenne ich Michael Jackson und Marilyn Monroe) reduziert Andreas Winz auf das Wesentliche.

Nike Seifert und Gian Luca La Tragna – Junge Kunst in Rodenkirchen

Hauptstraße 71–73, Sommershof, 50996 Köln-Rodenkirchen

Nike Seifert

Einmal um die Ecke, ebenfalls im Sommershof, stellen Nike Seifert und Gian Luca La Tragna ihre Kunst im Damenmodegeschäft Aida Mode aus. Die Kunstwerke von Nike Seifert zeichnen sich durch ausdrucksstarke Farben und meditative Ruhe aus. Die Kölner Künstlerin verwendet für ihre meist abstrakten, in mehreren Schichten entstehenden Bilder reine Pigmente sowie wertvolle Materialien wie Blattgold und Mixturen nach historischen Rezepten.

Gian Luca La Tragna

Abschließend habe ich den Kölner Nachwuchskünstler Gian Luca La Tragna getroffen, mit 25 Jahren der jüngste der in Rodenkirchen ausstellenden Künstler. Seine Arbeit zeichnet sich durch viele verschiedene Techniken und Formen abstrakter Kunst aus.
»Sich kreativ auszuleben habe ich mir nicht ausgesucht, sondern die Kreativität hat mich gefunden. Wenn man eine Passion für Malerei hat oder aus verschiedenen Objekten beziehungsweise Farben etwas Neues schafft, ist das, als würde man neues Leben schenken«, erzählt mir La Tragna. Neben der Malerei ist Gian Luca La Tragna auch in den Bereichen Grafikdesign, Design und Fotografie aktiv. 2019 stellte er mit seinem Partner die »1000freund Gallery« auf die Beine, eine Pop-up-Galerie, in der lokale Künstler die Möglichkeit zur Ausstellung bekamen. Definitiv einer der Nachwuchskünstler, den sich die Kölner Kunstszene merken sollte!

Zu den Künstlerwebseiten : www.nikeseifert.de, www.gianlucalatragna.com

Zur Webseite von Aida Mode »

Ich hoffe, meine Auswahl hat Ihnen gefallen und konnte Sie inspirieren. Freuen Sie sich in Zukunft auf weitere Empfehlungen der Lebensart24-Redaktion!

 

Ihre Antonia Tritschkow

Weitere Lebensart24 Blogeinträge

Kölns schönste Orte am Rhein – von der Architekturmeile zum Rheinboulevard

Begleiten Sie uns auf einem Spaziergang am Rheinufer entlang und entdecken Sie die schönsten Orte, Wege und Strände.

mehr lesen

Osterzauber in Köln

Schenken, dekorieren und lecker kochen zu Ostern – in diesem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen alles, was es zu einem schönen Osterfest braucht.

mehr lesen

Vorfrühlings-Spaziergänge in Köln und Umgebung

Die Sonne scheint perfekt, um frische Vorfrühlingsluft zu schnuppern oder gar eine richtige Wanderung mit zünftigem Picknick zu unternehmen …

mehr lesen

Raffinierte Rezepte zum Selberkochen

Probieren Sie mit uns neue Rezepte aus, schwingen Sie den Kochlöffel und entdecken Sie sich und Ihre Küche von einer ganz neuen Seite!

mehr lesen

Lebensart 24 Blog – Raffinierte Rezepte und praktische Küchenhelfer

Nachdem wir letzte Woche gekocht und dabei professionelles Kochgerät ausprobiert haben, hat es uns irgendwie gepackt und wir waren ganz wild darauf, weitere Koch-Helfer kennenzulernen.

mehr lesen

Echt Kölner Manufakturen – nachhaltig und lokal

Köln hat besonders auf kulinarischem Gebiet einiges an Manufakturen zu bieten: Spekulatius, Gin, Kaffee, Pesto und Chutney – alles aus eigener Herstellung.

mehr lesen

Köstliche Gerichte und Rezepte für zu Hause

Sich inspirieren lassen, einkaufen, aus hochwertigen Zutaten ein exquisites Gericht zaubern und das Essen mit einem passenden Wein zelebrieren …

mehr lesen

Besondere Inspirationen in besonderen Zeiten – Kölner Künstler stellen aus

Die Kunstmeile in Rodenkirchen und die Street Gallery Lindenthal sind in vollem Gange, und in Sülz-Klettenberg findet zum 18. Mal »Kunst im Carrée« statt (alle noch bis zum 8. November).

mehr lesen

Besondere Inspirationen in besonderen Zeiten – Wohntrends für ein gemütliches Zuhause

Die Adressen für ein vollkommenes Zuhause – ob »hyggelige« Wohnoase, mediterranes Traumobjekt auf Mallorca oder stylisches Homeoffice …

mehr lesen

Rheinauhafen Köln – Highlights am Rhein

In diesem Blogbeitrag zeige ich Ihnen meine Lieblingsadressen für einen Spaziergang durch das historische und angesagte Hafenviertel.

mehr lesen